Zur Heiligsten Dreifaltigkeit

Kath. Kirchengemeinde Hirschlanden
mit Heimerdingen und Schöckingen

Schwabstr. 15
71254 Ditzingen-Hirschlanden

Erstkommunion

Wir sind Freud*innen von Jesus!

Kommunion bedeutet Gemeinschaft – Bei uns in der Kirche ist das die Gemeinschaft mit Gott und Jesus und vor allem auch mit anderen Menschen. Bei der Erstkommunion sagen die Kinder nochmal selber „Ja“ zu Gott und zur Gemeinschaft. Jetzt sind sie schonälter und können das selber sagen. Und sie bekommen dann zum ersten Mal die Eucharistie, den Leib Christi. Sie gehen also zum ersten Mal zur Kommunion, die wir in jeder Eucharistiefeier und Wort-Gottes-Feier zusammen mit der ganzen Gemeinde feiern. Wenn Sie noch mehr wissen wollen, schauen Sie sich doch das Video an.

Erstkommunion in unserer Gemeinde

Wir laden die Kinder der 3. Klasse nach den Sommerferien per Brief zum Erstkommunionweg ein. Die Vorbereitung beginnt dann im Oktober/November mit einer Auftaktveranstaltung. 

Bis zur Erstkommunion (immer der zweite Sonntag nach Ostern) bereiten wir uns an vier Samstag- nachmittagen inhaltlich auf die Erstkommunion vor. Das Kind wird jeweils von einer Bezugsperson (Eltern, Großeltern, Pateneltern,…) zum Nachmittag begleitet. Die Vorbereitung findet mit der Familie zusammen statt.

Es gibt außerdem zusätzliche Impulse per Messenger oder E-Mail, freiwillige Angebote zum Thema Beten, Familiengottesdienste rund um das Kirchenjahr und einen gemeinsamen Familiennachmittag am Samstag vor Palmsonntag.

Alle katholischen und ungetauften Kinder, die in Ditzingen in die dritte Klasse gehen, bekommen zu Beginn des Schuljahres vom Pfarrbüro einen Einladungsbrief.

Im Ditzinger Anzeiger wird informiert, dass die Briefe verschickt wurden. Falls Ihr Kind keinen Brief bekommen hat, melden Sie sich bei Janine Irtenkauf (Kontaktdaten unten).

Das Mindestalter liegt bei 7 Jahren. Ihr Kind kann natürlich auch zur Erstkommunion gehen, wenn es schon älter ist. Manchmal gehen auch Geschwisterkinder, die ähnlich alt sind, zusammen zur Erstkommunion. Ihr Kind wird nur angeschrieben, wenn es in der dritten Klasse ist. Wenn Sie zu einem anderen Zeitpunkt die Erstkommunion wünschen, dann melden Sie sich bei Janine Irtenkauf (Kontaktdaten unten).

Falls Sie zwischen Oktober und April nach Ditzingen gezogen sind, dann melden Sie sich einfach bei Janine Irtenkauf (Kontaktdaten unten). Eine Teilnahme bei der Vorbereitung und Erstkommunion ist dann immer noch möglich.

Wenn Ihr Kind während der Erstkommunionvorbereitung noch nicht getauft ist, ist eine Teilnahme natürlich trotzdem möglich. Das Kind muss erst zum Zeitpunkt der Erstkommunion getauft sein. Hierfür werden wir mit Ihnen gemeinsam schauen, welcher Zeitpunkt sich für die Taufe dann am besten eignet.

Die Erstkommunion in Hirschlanden ist immer am zweiten Sonntag nach Ostern um 10 Uhr in der Kirche Zur Heiligsten Dreifaltigkeit.

Voraussetzungen gibt es wenige: Ihr Kind muss zum Zeitpunkt der Erstkommunion getauft sein und an der Vorbereitung teilnehmen. Die Teilnahme kann je nach Situation auch individueller gestaltet werden.

Die Erstkommunionvorbereitung beginnt Mitte Oktober/Anfang November mit einer Auftaktveranstaltung. Die gemeinsamen Treffen starten dann im Dezember bis zur Kommunion.

Es gibt vier gemeinsame Vorbereitungstreffen am Samstagvormittag. An diesen werden die Kinder von einer Bezugsperson (Eltern, Großeltern, Pateneltern,…) begleitet. Diese sind verpflichtend.

Alle anderen Angebote sind freiwillige Ergänzungen. Zudem wäre es wünschenswert, wenn das Kind bis zur Erstkommunion auch das Gemeindeleben und Gottesdienste kennenlernt. Auch hierzu gibt es ein freiwilliges Angebot.

Für die Erstkommunion benötigt Ihr Kind eine Kerze, das kann die Familienkerze sein, die wir zusammen gestalten oder die Tauf- bzw. eine Erstkommunionkerze.
Von der Gemeinde werden Gewänder zum Gottesdienst gestellt, die die Kinder über ihre Kleidung anziehen.

Ansprechperson(en)

Janine Irtenkauf

Pastoralreferentin

Handy: 0163-2115759

Telefon: 07156-501003

Email: Janine.Irtenkauf@drs.de

Hinter dem Schloß 17
71254 Ditzingen


Neuigkeiten rund um die Erstkommunion