Zur Heiligsten Dreifaltigkeit

Kath. Kirchengemeinde Hirschlanden
mit Heimerdingen und Schöckingen

Schwabstr. 15
71254 Ditzingen-Hirschlanden

Wir auf dem Hirschlander Weihnachtstag

Endlich konnte der Hirschlander Weihnachtstag auf dem Rathausplatz wieder stattfinden. Nach der Zwangs-Corona-Pause ging es in diesem Advent wieder heiß her in Hirschlanden. Und wo Menschen sich treffen, da sind wir als Kirchengemeinde natürlich dabei!

Der Arbeitskreis Nachhaltigkeit hatte sich bereit erklärt einen Stand zu betreiben. Uns war wichtig, dass wir keine Konkurrenz zu den örtlichen Vereinen und Organisationen sind. Deshalb gab es weder etwas zu essen noch Glühwein bei uns.

Der frisch erschienene Einkaufsführer für Ditzingen und Umgebung wurde genauso beworben und verteilt wie unsere fairen No-Cap-Produkte, die dieses Mal – ganz passend zum Anlass – als Bischof Nikolaus oder als Engele verkleidet waren.

Kinder und Junggebliebene konnten bei uns kleine Sterne aus Recycling-Material herstellen und so dem Trubel rund um die Glühweinstände kurz entfliehen. Viele Menschen aus dem Flecka und auch aus den Nachbar-Dörfern sind gekommen um die schöne Atmosphäre, nette Menschen und die ein oder andere Leckerei zu genießen. Und selbst der Himmel hat sein Bestes gegeben um die Weihnachtsstimmung perfekt zu machen: Es schneite ein wenig.

Doch nicht nur Verkauft und Gebastelt wurde bei uns. Mit im Schlepptau hatten wir unsere Kreidetafel, die man kreativ befüllen konnte, in dem man den Satz „Weihnachten ist …“ ergänzen konnte. Mit dem Segen2Go – ein Armbändchen mit dem Spruch „Gott ist für dich da!“ komplettierten wir das Bild der Kirche: Eintreten für die Bewahrung der Schöpfung durch die Motivation zum fairen Einkauf, Hoffnung geben auf den Beistand Gottes durch die Segensbändchen, Angebote für Kinder, die in der Kirche eine Heimat finden mögen und – getreu unserem Motto: „Gott und den Menschen nahe“.

Ein besondere Dank gilt Nina Ling, Miriam Hensel und dem AK Nachhaltigkeit