Zur Heiligsten Dreifaltigkeit

Kath. Kirchengemeinde Hirschlanden
mit Heimerdingen und Schöckingen

Schwabstr. 15
71254 Ditzingen-Hirschlanden

2. Platz beim Mini-Fussballturnier

Am Samstag, 01. Oktober fand das Ministranten Fußballturnier in der Alfred-Foegen-Halle am Seehansen in Hirschlanden statt. Organisiert wurde das Turnier durch die Ditzingen Oberminis, herzlichen Dank für die tolle Organisation und die tolle Stimmung sowie die Durchführung des Turniers.

Das Besondere an diesem Turnier war, dass man mit den Minis anderer Orte spielen konnte, Fairness unter den Spielern war allen wichtig, aber auch der Wille die Spiele zu gewinnen.

Wir (Arthur, Maik, Noah und Elias) aus Hirschlanden-Schöckingen-Heimerdingen waren das erste Mal dabei als U16 Team (unter 16, daneben gab es noch Ü16 Mannschaften). Da wir nicht genügend Spieler
für eine Mannschaft hatten, wurden wir durch Helena, Sarah und Janni von den Minis aus Ditzingen unterstützt. Vielen Dank an euch 3, dass ihr bei uns mitgespielt habt.

Für unsere 7 Spieler war das ein super Erlebnis und hoffen für das nächste Jahr, dass mehr Minis aus Hirschlanden-Schöckingen-Heimerdingen dabei sein werden und wir gemeinsam dann ein noch besseres Ergebnis rausholen können.

Doch nun zur Frage was wir in der U16 Runde erreicht haben?

Wir starteten das Turnier der U16 mit einem 2:2 gegen Schwieberdingen, im 2. Spiel dann der erste Sieg 3:1 gegen Ditzingen II, leider im 3. Spiel 1:4 ver loren und im 4. Gruppenspiel dann mit 1:0 gegen Ditzingen I gewonnen, was den Einzug ins Halbfinale bedeutet.

Im Halbfinale mussten wir wieder gegen Schwieberdingen ran. Gleich zu Beginn des Spiels erzielte Noah das 1:0, doch Schwieberdingen konnte schnell ausgleichen zum 1:1, danach wurde uns ein Treffer nicht anerkannt, da sich die Torspielerin zuvor verletzt hatte. Nicht so schlimm, da wir als Team weiter spielten und Maik nach Rückpass von Elias das wichtige 2:1 erzielte. Kurz vor Schluss versuchten die Minis aus Schwieberdingen alles, spielten ohne Torwart um in der Offensive mehr Spieler zu haben. Doch unsere Verteidigung mit Arthur im Tor konnte alle Chancen abwehren. Kurz vor Ende der Partie wurde der letzte Angriff abgewehrt und im Gegenzug machte Noah das 3:1, was den Einzug ins Finale bedeutete!

Im Finale kamen wir wieder gegen die „Wilden Kickers“, die uns in der Gruppenphase mit 4:1 besiegten. Sie gingen schnell mit 2:0 in Führung, doch danach hatten wir die meisten und besten Chancen. Noah konnte den Ausgleich erzielen, doch wir vergaben leider beste Chancen. In den letzten 5 Sekunden dann doch fast noch der Ausgleich, als Elias aus 10 m abzog aber leider nur den Außenpfosten traf.

Schade, aber Platz 2 ist ein toller Erfolg für unser Team und so haben wir ein neues Ziel für nächstes Jahr, einfach 1 Platz besser abzuschneiden.

Das Ministranten Fußballturnier hat richtig Spaß gemacht – ein tolles Erlebnis das wir nicht vergessen werden. Und so hoffen wir auf das nächste Turnier der Minis. Herzlichen Dank an alle, die zu diesem tollen Erlebnis beigetragen haben, insbesondere natürlich die Oberminis aus Ditzingen.

Euer Mini-Team Hirschlanden-Schöckingen-Heimerdingen
Elias, Maik, Arthur und Noah
mit freundlicher Unterstützung von Helena, Sarah und Janni