Leiterin der Kita

Evi Luginsland

Email: kita@kath-kirche-hirschlanden.de

Nachgefragt!

Im Gemeindebrief stellen wir Ihnen immer wieder Personen und ihr Tätigkeitsfeld aus dem Gemeindeleben vor. 
Auch Kindergartenleitung Evi Luginsland hat diese Fragen im Februar 2022 beantwortet:

Als neue Leitung der katholischen Kindertagesstätte Mozartweg, Hirschlanden freue ich mich sehr darauf gemeinsam mit meinem Team das pädagogische Konzept der Einrichtung weiterzuentwickeln und die Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten, zu fördern und zu unterstützen.

Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit im Team und stelle mich gerne den neuen Herausforderungen, die als Leitung einer 4-gruppigen Einrichtung auf mich zukommen. Ich sehe die Chance neue Entwicklungen und Erkenntnisse in die pädagogische Arbeit aufzunehmen so dass die Kindertagesstätte Mozartweg auch in Zukunft eine sehr begehrte Kindertagestätte in Hirschlanden bleibt. 

Offenheit und eine gute Atmosphäre, sowie gegenseitiger Respekt. Nicht Stillstand sondern in Bewegung bleiben – um uns und unsere Aufgaben weiter zu bringen…

Ich bin seit Dezember 2021 in der Kita Mozartweg, als Nachfolgerin von Ulrike Herthnek, welche Ende Januar in den wohlverdienten Ruhestand geht.

… die wieder „ganz normal“ stattfinden kann!

Ich bin in der ev. Gemeinde in Schöckingen und helfe z. B. beim Kirch-Café, das während Corona leider nicht stattfinden kann. Während Corona haben wir Aktionen überlegt, wie wir trotz geschlossener Kirchen die Begegnung mit älteren Menschen in Schöckingen durchführen können. So haben wir z. B. einen Frühlingsgruß an die Haustüre gebracht. Auch beim Musical „Kastanienkönig“, vor ein paar Jahren, habe ich im Chor gesungen. 

Bereits seit meiner Konfirmation begleitet mich mein Konfirmandenspruch, Psalm 18, 30 „Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen“. Ein Spruch voller Hoffnung, die man besonders in dieser Zeit gebrauchen kann.

Viele Lieder erinnern mich an eine ganz bestimmte Zeit in meinem Leben, so wie „Vergiss es nie – Du bist du.“ Es gibt so viele tolle Lieder, je nach Stimmung und Situation passt das eine oder andere besser – wie zum Beispiel „Ins Wasser fällt ein Stein“, „Hallelujah“, „Von guten Mächten wunderbar geborgen“, Irisches Segenslied, … ich könnte noch viele aufschreiben.