Zur Heiligsten Dreifaltigkeit

Kath. Kirchengemeinde Hirschlanden
mit Heimerdingen und Schöckingen

Schwabstr. 15
71254 Ditzingen-Hirschlanden

Hallo ich heiße Schafi Holly

Seit ein paar Monaten finden bei uns sonntags Kindergottesdienste statt. Für all unsere Kleinen, die es im Erwachsenen-Gottesdienst nicht aushalten, die lieber etwas kreatives und kindgerechtes wollen.

Und seit kurzem hat unser Schaf einen Namen, es stellt sich selber vor:

„Hallo liebe Kindergottesdienstbesucher und Besucherinnen.
Ich verrate Euch meinen Namen. Ich heiße seit dem 01.06.2022 Schafi Holly .
Offiziell werde ich auch noch gesegnet. Den Termin werden wir auf der Homepage bekanntgeben.
Ich freue mich auf Euch!!“

In unserer Gemeindezeitung „Kontakte“ haben wir bei Schafi Holly mal nachgefragt:

Nennen Sie ein paar Stichworte zu Ihrem Arbeitsfeld / zu Ihrer Tätigkeit. Mein Arbeitsfeld sind die Kinder der Gemeinde. Mein Motto ist: „Kommt ich nehme Euch mit um die Botschaft Jesu zu verstehen!“Ein Büro habe ich nicht, denn ich arbeite Gemeindesaal der Kirche immer Sonntags zu den Kindergottesdienst-Terminen, das ist toll und macht mir ganz viel Spaß.


Wie lange sind Sie schon in diesem Bereich tätig? Ich bin noch ganz neu. Seit Dezember 2021 hat das Kindergottesdienst Team gefunden und dann nach mir Ausschau gehalten. Im März 2022 bin ich eingezogen und habe schon einige Kinder kennengelernt. Aber da gibt es bestimmt noch mehr, oder?

Was darf an Ihrem Arbeitsplatz nicht fehlen? Viele Kinder die mit mir zusammen Jesus kennenlernen wollen und Ihn in unserer Mitte begrüßen wollen. Deshalb brauchen wir auch ein Kreuz, Buntstifte, Papier, eine Kerze, damit wir zusammen basteln und malen können. Musik sollte auch nicht fehlen, damit wir alle zusammen singen können. Am liebsten aus dem orangenen Liederbuch „Komm in unsere Mitte“, da sind so viele schöne Lieder für Kinder drin.

Welches ist Ihr Lieblingslied im Gotteslob oder die Lieblingstelle in der Heiligen Schrift? Vom orangenen Liederbuch ist mein lieblingslied: „Wo zwei oder drei in meinem Namen zusammen sind“und meine Lieblingsstelle in der Heiligen Schrift ist: Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht. (Matthäus 19, 14)

Ergänzen Sie bitte: Ich träume von einer Kirche … … die alle Kinder anspricht und niemanden aussperrt und kunterbunt ist

Engagieren Sie sich darüber hinaus im Gemeindeleben? Das würde ich machen, aber ich glaube, dass ich mich jetzt erst einmal einleben und alles kennenlernen muss. Aber sprecht mich oder das Kindergottesdienst-Team ruhig an, wenn ihr Ideen habt wo ich mich engagieren kann. Das würde mich freuen!