Zur Heiligsten Dreifaltigkeit

Kath. Kirchengemeinde Hirschlanden
mit Heimerdingen und Schöckingen

Schwabstr. 15
71254 Ditzingen-Hirschlanden

DANKE-Fest für alle Mitarbeitenden in der Gemeinde

Der Pfarrer war so freundlich, seine Stimme weich wie Samt und er fragte: „Na, wie wäre es mit einem Ehrenamt?“ Ich war wohl nicht ganz da, ich sagte: „Ähhh … JA!“ …

Und da drohte man mit Hölle, doch ich sage euch: Verdammt! Viel schlimmer als die Hölle ist wohl nur ein Ehrenamt! Reichst du ihnen den kleinen Finger, nehmen sie die ganze Hand und sie reden von Erfüllung und vom Segen für das Land.
Unser Pfarrer strahlt derweil: „Nur wenn es wehtut bringt es Heil!“ Hier ist nun meine Bitte: Jesus lass mich nicht im Stich, rette mich!!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für eine kleine Kostprobe von unserem Abend empfehlen wir das Lied „Ehrenamt“ vom Duo Camillo.

Ganz so schlimm ist es mit Sicherheit in keiner unserer Gruppen und bei uns gibt‘s „statt Ehre (oh Graus!) keine Kuchenreste mit nach Haus„, sondern ein toll organisiertes DANKE-Fest in einer sommerlich dekorierten Kirche mit dem Duo Camillo, das Musikkabarett vom Feinsten präsentiert. Am liebsten setzen sich die beiden Künstler Martin Schultheiß und Fabian Vogt mit den wundersamen Spielarten des Glaubens auseinander und bemerkten mit einem Augenzwinkern, dass wir ja einen „Fürst“ zum Bischof haben und einen „König“ als Pfarrer!

Ein Höhepunkt dieses mitreißenden und lustigen Abends war vielleicht die Begegnung/das Mitei-
nander in der Pause bei einem Gläschen Sekt, leckerem kalten Buffet und guten Gesprächen.
Dank der Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Hirschlanden musste an diesem Abend niemand in der Küche einen Finger krümmen und lediglich der Bauausschuss wurde mit beginnendem Regen und den lauten Tropfen vom Kirchendach daran erinnert, dass die Arbeit wartet.

Beatrice Leutz